Interessengemeinschaft der Fanorganisationen

Mitglieder / Osnabrück

Osnabrück
Fanclubverband von 1998 e.V.




Der Fanclubverband des VfL Osnabrück (FCV) erblickte im Sommer 1998 das Licht der Welt. Als Dachorganisation der zahlreichen Fanclubs wollte man deren Kräfte bündeln und rund um den VfL mehr zustande bringen, als das (damals) übliche Fußball gucken und Bier trinken.

Nach mehr als einem Jahrzehnt lässt sich eine umfangreiche Liste vorlegen und man kann auf Aktionen und Erfahrungen zurückblicken, die sich im letzten Jahrtausend wohl kaum jemand ausgemalt hätte. Neben mehr oder weniger regelmäßigen Fußballturnieren mit den Fanclubs und mancher Gastmannschaft, der Teilnahme am Osnabrücker Karnevalsumzug „Ossensamstag“ mit mehreren eigenen Mottowagen und einem monatlichen Chat mit Spielern der ersten Mannschaft, mischte man sich auch immer wieder in die Vorgänge in und um den VfL Osnabrück ein. So unterstützte der FCV im Jahr 2004 die Ultras der Violet Crew bei ihrer Demonstration aus Anlass des DFB-Bundestages in Osnabrück. Auch steht man ständig in engem und vertrauensvollem Kontakt mit der Vereinsführung, wodurch nicht nur ermäßigte Dauerkarten für die FCV-Mitglieder erwirkt, sondern auch stets „auf kurzem Dienstweg“ manches Problem schon (weit) im Vorfeld geklärt werden konnte. Ehrensache ist es für den FCV, dass man aktiv wird, wenn in der Stadt oder Region jemandem vom Schicksal allzu übel mitgespielt wurde. So wurden bereits eine Delfintherapien, sowie mehrere Schulen und gemeinnützige Vereine unterstützt.

 

Aktuell stehen vor allem drei Punkte im Vordergrund der Arbeit des FCV:

-        Die verstärkte Anbindung der Fans an den VfL Osnabrück durch regelmäßige Auswärtsbusse und Diskussionsveranstaltungen mit Vereinsführung/Trainerteam.

-        Der Kampf gegen Gewalt im Umfeld unseres VfL unter dem Motto „Contra Violentia“.

-        Die Fertigstellung eines Anlaufpunkts hinter der Ostkurve für alle Fans, was besonders in Zusammenarbeit mit dem noch jungen Fanprojekt bereits erste Früchte trägt.

 

Aktuell (Stand: April 2012) vertritt der Fanclubverband von 1998 e.V. 891 Lila-Weiße in 47 Fanclubs. Der FCV pflegt einen steten Austausch mit den Ultras rund um die Violet Crew, dem Fanprojekt Osnabrück, der Vereinsführung des VfL Osnabrück, sowie der neuen Fan-Initiative „Nur für diesen Verein“ (NfdV e.V.).


Info

Unsere Kurve sieht sich als Interessenvertretung der Fans aller Vereine und tritt ein für den Erhalt der Fankultur und den Erhalt der Freiräume. Getrennt in den Farben, gemeinsam in der Sache!

Menü







Suche

Copyright © 2005-2014
Interessengemeinschaft der Fanorganisationen "Unsere Kurve"
Alle Rechte vorbehalten.